Skip to main content

Aufbau eines Kamins

Die Montage eines Kamins ist eine Aufgabe für Fachleute. Der Schornsteinfeger muss im Vorfeld einbezogen werden, um den passenden Standort zu finden. Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist die Abgaskapazität des vorhandenen Schornsteins. Sie muss mit der Größe des gewünschten Kamins harmonieren. Kann der feuerfeste (?) Untergrund das Gewicht des Kamins problemlos verkraften? Können Rauchgase entweichen? Werden die Sicherheitsabstände zu brennbaren Materialien eingehalten? Alles Fragen, die in einer sorgfältigen Kaminplanung berücksichtigt werden.
Soll der Kamin auf brennbaren Bodenbelägen wie zum Beispiel Parkett aufgebaut werden, ist zwingend eine Bodenplatte vorzusehen. Für den Funkenschutz gibt es nichtbrennbare Platten verschiedener Größen aus Schiefer, Metall oder Glas.
Damit Ihr Kamin Freude macht und die versprochene Leistung bringt, muss sehr genau gearbeitet werden. Mit den Kamin-Spezialisten der Firma Mammitzsch sind Sie dabei auf der sicheren Seite.